Organisation

Kanal K ist das Musik-, Community- und Ausbildungsradio im Raum Aargau/Solothurn und erreicht 35’000 Hörerinnen und Hörer. Das Programm hebt sich thematisch, kulturell und musikalisch von den kommerziellen Radios ab. Es besteht aus einem sorgfältig ausgewählten Musikprogramm, Sendungen in 15 Sprachen und redaktionellen Projekten in den Bereichen Kultur, Jugend, Integration, Politik und Nachhaltigkeit.

 

Gremien

Kanal K besteht aus zwei Gremien: Dem Trägerschaftsverein “IG Regionalradio” und der Aktiengesellschaft “Regionalradio Aargaudio AG”. Der Verein unterstützt alle Bestrebungen zur Errichtung und zum Betrieb eines basis­nah organisierten, demokratisch bestimmten, nicht-kommerziellen Lokalradios. Die Gesellschaft bezweckt den Betrieb eines nicht-kommerzorientierten Lokalradios.

 

Organigramm Kanal K

Programmrichtlinien

Kanal K
Auf Sendung:
23:00 - 06:00
Danach:
06:00 - 18:00