Ombudsmann

Die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) beurteilt als Bundesbehörde Beschwerden gegen Radio- und Fernsehsendungen. Sie hat festzustellen, ob ausgestrahlte redaktionelle Sendungen geltendes Recht verletzt haben oder eine rechtswidrige Verweigerung des Zugangs zum Programm vorliegt. Bevor eine Beschwerde bei der UBI eingereicht werden kann, ist das Verfahren vor der Ombudsstelle zu durchlaufen.

 

Die Beschwerde muss schriftlich erfolgen.

 

Nähere Infos zum Verfahren: www.ubi.admin.ch

 

Dr. Oliver Sidler
Baarerstrasse 10
6300 Zug
sidler@ombudsman-rtv-priv.ch

Kanal K
Auf Sendung:
06:00 - 18:00
Danach:
18:00 - 19:00