Kultur im Lockdown – Monatsthema April

Kultur im Lockdown – Monatsthema April

Kultur ist systemrelevant. Nach einem Jahr Pandemie mit zwei Lockdowns zeigt sich, dass Kultur dringend und täglich unterstützt werden muss, damit sie die Pandemie überlebt. Sei es finanziell; sei es, dass sie von uns konsumiert, kommentiert und diskutiert wird; sei es, dass man ihr eine Plattform bietet. Diesen Monat sprechen wir über neue Wege, die sich Kultur während der Pandemie bahnen musste – durch den digitalen Raum oder Äther in unsere vier Wände.

Mittwoch, 7. April | 18 Uhr

Stubenkonzerte & Streaming: Wie das Publikum in Zeiten von Corona in den Genuss von Live-Musik kommt. Eine Sendung zum Monatsthema von Deborah Bosshard.

Mittwoch, 14. April | 18 Uhr

Pandemie & Podcasting: Welche neuen Wege Audioschaffende während der Krise gegangen sind. Eine Sendung zum Monatsthema von Heiko Hohler.

Freitag, 23. April | 18 Uhr

Theater Marie mit „Schleifpunkt“: Wie ein Theaterstück zum audiovisuellen Streaming-Erlebnis wird. Eine Sendung zum Monatsthema von Sophie De Stefani.

Mittwoch, 28. April | 18 Uhr

Flössi Treff für Jugendliche: Warum das Jugendkulturhaus in Aarau jungen Menschen Raum (an-)bietet ohne finanziellen Profit daraus zu schlagen. Eine Sendung zum Monatsthema von Phoebe Iun.



Kanal K
Auf Sendung:
06:00 - 17:00