K wie Kontakt mit Sarah Bärtschi – Talk zum Buch „Ich bin Sexarbeiterin“, Gast: Miriam Suter

K wie Kontakt mit Sarah Bärtschi – Talk zum Buch „Ich bin Sexarbeiterin“, Gast: Miriam Suter

In diesem Talk geht es um das Buch „Ich bin Sexarbeiterin“, Porträts und Texte von und über Sexarbeiterinnen in der Schweiz.

07. Dezember 2020

Moderation: Sarah Bärtschi

Ende November ist im Limmat Verlag das Buch „Ich bin Sexarbeiterin“ erschienen. In Porträts kommen Frauen zu Wort, die als Sexarbeiterinnen tätig sind. Ergänzt werden diese Porträts mit Fachtexten zur politischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Situation der Sexarbeit in der Schweiz.

Die freie Journalistin Miriam Suter war bei Sarah Bärtschi zu Gast und sprach mit ihr über die Entstehung des Buches, seine Inhalte und was es bewirken soll. Die am Buch beteiligten Autorinnen, Journalistinnen und Organisationen sprechen sich klar aus gegen ein Verbot von Sexarbeit. Wenn man das Buch gelesen und/oder den Talk dazu gehört hat, weiss man auch, warum ein Verbot die Situation der Frauen entschieden verschlimmern würde.



Kanal K
Auf Sendung:
22:00 - 00:30
Brave in Beznau hosted by DJ Hirpus - Lockdown 2.0: Wie gehts weiter
Danach:
00:30 - 06:00