Theater im Ohr – Die Hundeblume von Wolfgang Borchert

Theater im Ohr – Die Hundeblume von Wolfgang Borchert

Silvio Rauch liest “Die Hundeblume” von Wolfgang Borchert

15. Mai 2020

Moderation: Silvio Rauch

Die Hundeblume ist eine Erzählung des deutschen Schriftstellers Wolfgang Borchert aus dem Jahr 1946. Die Erzählung handelt von einem jungen Gefangenen, der beim täglichen Hofgang eine Hundeblume (Löwenzahn) auf dem Gefängnishof entdeckt. In seinem tristen Alltag wird die Blume zum Objekt seiner Sehnsucht und Begierde. Borchert verarbeitete in der Geschichte autobiografische Erinnerungen an seine eigene Inhaftierung in einem Militärgefängnis zur Zeit des Nationalsozialismus.



Kanal K