Geh mal offline! Schwerpunkt Mai 2020

Geh mal offline! Schwerpunkt Mai 2020

Abschalten ist in der heutigen Zeit schwierig geworden. Unsere Handys und Laptops haben den Stellenwert von Organen erreicht; wenn der Akku des Handys leer ist, fühlen wir uns, als wäre unser eigener Akku leer. Wenn das Handy nicht funktioniert, fühlen wir uns, als würde uns ein Körperteil fehlen. Während der Corona-Pandemie ist das Handy gar unser Tor zur Welt, sorgt trotz #physicaldistancing für soziale Nähe und verbindet uns mit Familie, Freund*innen, Partner*in. Doch was macht die Dauerbeschallung mit uns?

Mittwoch, 06. Mai 2020 | 18 Uhr Zoom – Herausforderung Homeoffice

Wie die Ausbildungsredaktion Geschäftsalltag und Privatleben voneinander trennt. Eine Schwerpunktsendung von Florian Mani.

Mittwoch, 13. Mai 2020 | 18 Uhr Zoom – Buchbranche im Umbruch

Wie Schweizer Verlage, Handel, Autor*innen und Literaturhäuser auf den Corona-Lockdown reagiert haben. Eine Schwerpunktsendung von Matteo Fruci.

Mittwoch, 20. Mai 2020 | 18 Uhr Zoom – Unterricht aus der Ferne 

Was sich verändert, wenn Lehrer*innen und Schüler*innen kein Klassenzimmer mehr teilen. Eine Schwerpunktsendung von Nisha Thangeswaran. 

Mittwoch, 27. Mai 2020 | 18 Uhr Zoom – mehr Likes, mehr Liebe?

Warum Social Media zur Sucht werden können und was vor Kontrollverlust schützt. Eine Schwerpunktsendung von Anina Hoch.

 



Kanal K