E-Voting – die elektronische Stimmabgabe

E-Voting – die elektronische Stimmabgabe

9. Oktober 2019

In der Schweiz tun wir uns schwer mit der elektronischen Stimmabgabe. Doch woher rührt diese Zurückhaltung? Würde E-Voting etwas an der politischen Teilnahme ändern? Der am Zentrum für Demokratie Aarau (ZDA) forschende Politikwissenschaftler Uwe Serdült erläutert, was E-Voting bedeutet und wo wir in der Schweiz genau stehen. Thomas Wehrli, E-Voting Projektleiter bei der Staatskanzeli Aargau erklärt, was man sich von E-Voting in der Schweiz erhofft. Zudem suchte Ramon Marti das Gespräch mit Grossrätin und Parteipräsidentin der CVP, Marianne Binder. Sie spricht über die Gefahren von E-Voting.

Moderation: Julia Küng
Redaktion: Ramon Marti



Kanal K
Auf Sendung:
22:00 - 00:00
Danach:
00:00 - 06:00