Sport ist Mord – das Leben nach der Profikarriere

Sport ist Mord – das Leben nach der Profikarriere

26. Juni 2019

Vom Sport leben zu können – davon träumen viele Jugendliche, die im Sport ihre Lebenspassion gefunden haben. Doch nur die wenigsten haben das Talent dazu und schaffen es tatsächlich bis zu einer Profikarriere.
Was bei allem Ruhm und Erfolg schnell vergessen geht: Die Sportler*innen stecken herbe Rückschläge ein, verzichten auf einen grossen Teil ihrer Freizeit und begeben sich zudem in ein unsicheres Geschäftsfeld. Denn plötzlich kann Schluss sein und jede Verletzung kann zu einem Existenzrisiko werden.
In der Schwerpunktsendung von Fabian Welsch blicken drei Sportler*innen aus drei verschiedenen Sportarten auf ihre Karriere zurück.

Moderation und Redaktion: Fabian Welsch



Kanal K
Auf Sendung:
00:00 - 06:00
Danach:
06:00 - 18:00