saftig & würzig – Nachhaltig Kochen mit der Bez 1b Wohlen (Teil 8 Rezept Gnocchi an Käsesauce und Tiramisù)

saftig & würzig – Nachhaltig Kochen mit der Bez 1b Wohlen (Teil 8 Rezept Gnocchi an Käsesauce und Tiramisù)

Zu Tisch! Die Bezirksschulklasse 1b aus Wohlen serviert zum Zmittag eine Portion Radio – frisch zubereitet im Hauswirtschaftsunterricht. Schlägt garantiert nicht auf den Magen, sondern wirkt gegen Überdruss vom Überfluss. Ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit in der Küche, unterstützt von der Stiftung Mercator Schweiz.

Julia, Tina und Nora haben für dich ein vegetarisches Menü zubereitet: Gnocchi an Käsesauce und zum Dessert ein Tiramisù. Das Rezept ist für 4 Personen gerechnet.

Du brauchst für die Gnocchi:

  • 750 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 frisches Ei
  • wenig Salz, Muskat
  • 120-150g Mehl
  • 2l Wasser
  • 1 EL Salz

So bereitest du die Gnocchi zu:

  1. Kartoffeln waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden
  2. auf kleiner Stufe während 6-10 Minuten im Dampfkochtopf dämpfen (ohne Dampfkochtopf: 30-50 Minuten)
  3. weiche Kartoffeln passieren, Ei daruntermischen, mit wenig Salz und Muskat würzen
  4. Masse auskühlen lassen und 120 bis 150g Mehl darunterrühren
  5. Kartoffelmasse zu einer daumendicken Rolle formen und bemehlen, in 2 cm-Stücke schneiden, evtl. mit Gabel verzieren
  6. Wasser aufkochen, 1 EL Salz dazugeben, Gnocchi portionenweise zugeben und während ca. 5 Minuten kochen
  7. mit Drahtelle herausnehmen, gut abtropfen

Du brauchst für die Käsesauce:

  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 4dl kalte Flüssigkeit, z.B. Wasser und/oder Milch
  • 1/2 KL Salz oder Bouillon
  • wenig Muskat
  • evtl. 2 EL Rahm
  • 3 EL Reibkäse

So bereitest du die Käsesauce zu:

  1. Butter in Pfanne erwärmen
  2. Mehl dazugeben, sofort auf kleine Stufe zurückschalten, unter ständigem Rühren dünsten
  3. mit Flüssigkeit ablöschen, unter ständigem Rühren aufkochen, auf kleiner Stufe während 10-20 Minuten kochen, von Zeit zu Zeit rühren
  4. mit Salz oder Bouillon und wenig Muskat würzen
  5. evtl. mit 2 EL Rahm verfeinern
  6. Reibkäse unter die fertige Sauce mischen

Du brauchst für das Tiramisù:

  • 12-16 Löffelbikuits, ca. 100g
  • 1 1/2 dl Wasser
  • 1-2 EL Sofortkaffee
  • 4 EL Zucker
  • 2 frische Eier
  • evtl. 1/2 Zitrone
  • 250g Mascarpone
  • Schokoladenpulver

So bereitest du das Tiramisù zu:

  1. Löffelbiskuits in flache Form verteilen
  2. Wasser aufkochen, Sofortkaffee und 1 EL Zucker zugeben, mischen, lauwarm über die Löffelbiskuits giessen
  3. Eier trennen, Eiweiss in Massbecher, Eigelb in Schüssel geben
  4. Eiweiss zu Schnee schlagen, 1 EL Zucker beifügen, weiterschlagen bis die Masse glänzt
  5. 2 EL Zucker zum Eigelb geben und rühren bis die Masse hell und schaumig ist, evtl. zum Verfeinern Zitronenschale dazureiben
  6. Mascarpone beifügen, gut verrühren
  7. Eischnee sorgfältig unter die Mascarponemasse ziehen, auf die getränkten Löffelbiskuits verteilen
  8. sofort zugedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen
  9. Schokoladenpulver darübersieben

En Guete!



Kanal K
Auf Sendung:
06:00 - 17:00
Danach:
17:00 - 18:00