Schwerpunkt Mai: Arbeit

»Gleicher Lohn für gleiche Arbeit« klingt 2018 trotz Gleichstellungsgesetz immer noch wie ein Hohn. Die Ungerechtigkeit in der Arbeitswelt betrifft aber nicht nur Frauen. Denn: Welchen Wert haben überhaupt die unterschiedlichen Jobs? Warum verdient beispielsweise eine Bankangestellte mehr als ein Kleinkinderzieher? In unseren Schwerpunktsendungen beschäftigen wir uns mit den Themen Mindestlohn und Berufsintegration und dem Zwang, arbeiten zu müssen. Weiter fragen wir uns, was RentnerInnen am Ende ihres Erwerbslebens erwartet: die grosse Freiheit oder das grosse Loch?

Folgende Sendungen sind geplant:

02. Mai, 18h: Mindestlohn  Schutz vor Lohndumpin oder Schlüssel zum Stellenabbau?

02. Mai, 22h: Radieau Chapeau Mit Marco Gyger. Thema: »Schaffe, schaffe, Häusle baue«

04. Mai, 17.30h: Komet Mit einem Beitrag zum Thema Berufswahl von Jugendlichen

05. Mai, 18h: Format 0 – Spezial – Was macht einen guten Arbeitgeber aus?

09. Mai, 18h: Berufsintegration Die rechte Hand der Wirtschaft

11. Mai, 17.30h: Komet Mit einem Beitrag zum Thema Berufswahl

16. Mai, 18h: Arbeitszwang? Eine Sendung über den Zwang, arbeiten zu müssen

18. Mai, 17.30h: Komet Mit einem Beitrag zum Thema Berufswahl von Jugendlichen

23. Mai, 18h: Auf der Höhe des Lebens Ein Generationentalk über das Älterwerden und das Leben nach der Pensionierung

25. Mai, 17.30h: Komet Mit einem Beitrag zum Thema Berufswahl von Jugendlichen

30. Mai, 18h: Unterwegs Job-Nomaden – nicht zu Hause für die Arbeit

Hier geht’s zum Podcast-Archiv der letzten Schwerpunktsendungen.



Kanal K
Auf Sendung:
19:00 - 21:00
Danach:
21:00 - 23:00