Fukushima - 1 Jahr danach

Von  Madeleine Weiss, 08.03.2012

Am 11. März jährt sich zum ersten Mal die Katastrophe von Fukushima.

Anlässlich des Jahrestages berichten wir in unserem Wochenendmagazin „Komet“ am Freitag, 9. März, von 18 bis 19 Uhr vertieft über verschiedene Aspekte und Folgen rund um die Katastrophe.

Wir drehen die Zeit um 365 Tage zurück und zeigen, wie Kanal K damals am 11. März brandaktuell über das Ereignis berichtet hatte.

In einem Interview sprechen wir mit dem grünen Aargauer Nationalrat, Geri Müller, über die Folgen dieser Katastrophe auf die Schweizer Politik, sowie über den Bundesverwaltungsgerichtsentscheid zum Atomkraftwerk Mühleberg, welcher am Mittwoch gefällt wurde. Zudem lassen wir die Organisatoren der Veranstaltung „Menschenstrom“ zu Wort kommen.

Dies sind allerdings nur ein paar wenige Beispiele von Beiträgen, welche wir am Freitag, 9. März, von 18 bis 19 Uhr Kanal K ausstrahlen werden.

Menschenstrom gegen Atom

beUserLogin) { $TSFE-