Wie kann ich mitmachen?

»Wo bitte geht’s zum Mikro?«

Die verschiedenen Wege zum Radio

Dein grosser Wunsch ist es, selber Radio zu machen? Du hast schon immer das Gefühl gehabt, dass das Mikrofon dein Leben ist? Wolltest du schon von Kindesbeinen an eine Star-Journalistin oder ein rasender Reporter werden? Sind deine Kultur, deine Musik und deine Themen ganz allgemein einfach noch nicht im Äther vertreten? Dann solltest du dich um deine Radio-Karriere kümmern!

Grundsätzlich gibt es zwei Wege, um bei Kanal K das Radiohandwerk zu erlernen: über Abendkurse oder in einem intensiven Vollzeit-Praktikum.

Der klassische Weg: über Radiokurse zur eigenen Sendung
Kanal K ist ein HörerInnenradio, was bedeutet, dass die Sendungen von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in ihrer Freizeit gemacht werden. Das Radio steht grundsätzlich allen offen, die Radiomachen als Hobby betreiben wollen. Wer hinter das Mikro will, kann das meist auch erreichen, Radio machen ist keine Hexerei und lernbar.
Wichtig: Da das Gemeinschaftsradio Kanal K als Verein organsiert ist, ist die Lizenz zum Mitmachen das Lösen der Mitgliedschaft. Werde Mitglied.
Als künftige/r RadiomacherIn besuchst du dann als erstes den Grundkurs Radiojournalismus (vier Dienstagabende plus Samstags-Workhop). Nach dessen Absolvierung hast du das Wichtigste bereits erlernt und im Workshop die erste Sendung produziert, die dann auf Kanal K ausgestrahlt wird.  Der nächste Schritt ist dann deine eigene regelmässige Sendung auf Kanal K! Später kannst du dich in weiterführenden Kursen im Radiomachen fortbilden.
Infos zum Grundkurs und Kursprogramm findest du hier…

Ausbildung im Radiojournalismus: das Kanal-K-Praktikum
Kanal K bietet auch Praktika an. Die ungefähr dreimonatige Ausbildung erlaubt dir, in Radioarbeit und Radio-Journalismus erste Erfahrungen zu sammeln oder aber, falls schon solche bestehen sollten, diese noch auszubauen. Mit dieser Ausbildung erhöhst du deine Chance, bei einem Radiosender oder sonstigem Medium einzusteigen. BewerberInnen für ein Praktikum müssen allerdings einige Voraussetzungen mitbringen.
Mehr Infos zum Praktikum…

Infoabend
Detaillierte Informationen über den Sender und deine Radio-Karriere bekommst du am Infoabend bei Kanal K. Das ist auch die Gelegenheit, um sich unsere Radiostudios einmal von innen anzuschauen. Zum Infoabend kannst du dich hier anmelden.