Tipps & News

Ausgehtipp

Wassily

Freitag, 15. Dezember, 2017, Kiff Aarau, 20.30 Uhr

Wassily ist kein Russe, doch der Hang zur Mehrdeutigkeit verbindet ihn mit Namensvetter Kandinsky. Wassily ist kein Brite, doch zwischen James Blake, Bonobo und Jamie xx liesse sich seine Musik vielleicht einordnen. Davon hält Wassily wenig, von Grenzen hält er nichts, und sollte er mal in die Geschichte eingehen, dann als Wassily, nicht als Schweizer. Nach über 70 Liveshows in Nachtclubs, an Festivals, in Kellern, veröffentlicht der Zartwangige sein Albumdebüt Liebesding. Leidenschaftlicher Kitsch auf der einen Seite, klar abgezirkelte Drumsamples und Claps auf der anderen. Ein üppiges Sinnesrauschen irgendwo zwischen Drama und Clubmusik, ein ausufernder Liebesroman mit Hochs und Tiefs.

Mehr Infos findest du hier.

Wassily
Facebook
Youtube

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Antwort schreiben

Liveübertragung

Ein Gast, ein Buch: Douglas Bostock

Sonntag, 7. Januar, 2018, 11.00 Uhr, Stadtbibliothek Aarau

Ein Gast redet mit Moderator Samuel Steiner über sich und sein Leben. Sein Lieblingsbuch ist der Ausgangspunkt und führt wie ein roter Faden durch das Gespräch. Zu Gast am 7. Januar ist Douglas Bostock, Dirigent argovia philharmonic. Er spricht über das Buch »A Book of Prayers« von Shinto Norito.

Sonntag, 7. Januar, 11.00 Uhr
Ein Gast, ein Buch
Live aus der Stadtbibliothek Aarau (bis 12 Uhr)

Kommentar schreiben

0 Kommentare

Antwort schreiben

  • Newsletter abonnieren

    Immer wissen, was läuft

    Der wöchentliche Newsletter von Kanal K informiert über Programmhighlights, die Alben der Woche und mehr...

beUserLogin) { $TSFE-